Wenzel Orf

Das perfekte online Dating Profil

admin, · Kategorien: Allgemein

Das perfekte online Dating Profil

Beste Dating App für junge Leute

admin, · Kategorien: Allgemein

Beste Dating App für junge Leute

Wichtige Fragen, die Sie sich vor der Heirat stellen sollten

admin, · Kategorien: Heirat

Sich in jemanden zu verlieben, ist ein erstaunliches Gefühl. Es ist eine Reise, um jemanden zu finden, mit dem man sich wirklich verbindet und liebt. Und wenn ihr tut, was eure Emotionen immer tiefer füreinander werden, ist es natürlich, den Wunsch zu haben, sie zu heiraten.

Ich befragte Paare in erfolgreichen Beziehungen und bat sie, zu teilen, was sie sich wünschen, dass sie über ihren bedeutenden anderen (SO) gewusst hätten und was sie denken, dass man auch wissen sollte, bevor man diesen Gang hinuntergeht.
Lasst uns anfangen.

Zeigt Ihr Partner Empathie für andere und Sie?

Sie wissen, dass es die Grundlagen gibt, die Sie über Ihre SO wissen sollten, bevor Sie den Sprung wagen, aber es gibt auch einige der nicht so offensichtlichen Dinge, weshalb dies auf Singlely eine gute Frage ist.

Wie dein Partner mit anderen um ihn herum interagiert und kommuniziert, wird letztendlich die gleiche Art und Weise sein, wie er mit dir interagiert. Zu beobachten, wie sie Kellner in Restaurants behandeln, wie sie mit Meinungsverschiedenheiten mit einem Fremden umgehen, und ihre regelmäßigen täglichen Interaktionen geben Ihnen viele Einblicke in sie als Individuum.

Sind sie nett? Versuchen sie, anderen zu helfen? Sind sie sensibel für die Bedürfnisse und das Wohlbefinden der Menschen um sie herum?

Mein Favorit ist, wenn ich jemanden sagen höre: „Ja, sie sind schwierig und launisch zu anderen, aber sie sind nicht der gleiche Weg zu mir.“ Und wenn ich zu dieser Person zurückkehre, um zu sehen, ob sich die Dinge geändert haben, rate mal, welche Verhaltensmerkmale in ihrer Beziehung auftauchen? Die gleichen, die sie beobachtet haben, wie ihre Partnerin mit anderen ausstellt. Wenn es jemandem an Empathie in seinen Interaktionen mangelt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis er sich in seiner Beziehung zu ihm manifestiert.

Wie ist dein Verhältnis zu deiner Familie?

Wie gehst du mit Stress um oder mit etwas, das dich wirklich frustriert?

Ich rate meinen Kunden oft, dass Sie Ihrer Beziehung Zeit lassen müssen. Es bedeutet, dass Sie Ihre SO in jeder Jahreszeit, Situation und jedem Szenario beobachten müssen.

Und wenn man mit jemandem zusammen ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis man sieht, wie er mit dem Leben umgeht, wenn es gut läuft und wenn es vielleicht nicht so gut läuft. Wenn Sie die Aggressionsstufen beobachten und sehen, ob sie ein gesundes Ventil für ihre Frustration haben, werden Sie deutliche Anzeichen für die Persönlichkeit von jemandem erkennen.

Wie ist dein Verhältnis zu deiner Familie?

Ihre Schwiegereltern werden zu einer Erweiterung Ihrer Beziehung, und wenn Sie jemanden mit Kindern heiraten, werden auch deren Kinder Teil Ihrer Familie. Stellen Sie sicher, dass Sie aufmerksam sind und sich der Familiendynamik Ihrer SO bewusst sind.

Stehen sie ihnen besonders nahe? Verbringst du gerne Zeit mit der Familie deiner SO? Ist die Familiendynamik günstig? Geh nicht blind in diese Sache ein. Jeder hat ein gewisses Maß an Dysfunktion in seinen Familien, aber beobachten und feststellen, ob seine Familie eine ist, die für dich geeignet ist.

Diese Frage ist dreifach. Was ist die Leidenschaft Ihres Partners, wie verfolgt er diese Leidenschaft und ist sie etwas, das Sie langfristig unterstützen können?

Jede Person wird unterschiedliche Leidenschaften in einer Beziehung haben. Und das ist eine gute Sache. Mit jemandem zusammen zu sein, der leidenschaftlich für seine Interessen ist, hilft, deiner Beziehung eine weitere Ebene hinzuzufügen.

Aber, der Schlüssel ist, sich zu fragen, sind Sie mit ihrem Hobby, Geschäft Bemühung oder Aktivität zum Punkt okay, dass Sie nicht glauben, dass es Ihr Verhältnis negativ beeinflussen würde? Wenn du nicht gut mit etwas bist, das für deine SO überaus wichtig ist, wird es eine Reibung auf eine nicht so gute Weise sein.

Welche Werte sind für dich am wichtigsten, wenn wir uns entscheiden, unsere Kinder zu bekommen und zu erziehen?

Zuerst einmal müssen Sie beide ein ernsthaftes Gespräch führen, um festzustellen, ob Sie Kinder haben wollen. Wenn Sie nicht beide auf der gleichen Seite auf dieser Seite sind, kann es später in der Beziehung verheerende Auswirkungen haben. Gehen Sie nicht in Ihre Beziehung und denken Sie, dass Ihr Partner seine Meinung darüber ändern wird, Kinder zu haben, wenn er Ihnen gesagt hat, dass dies etwas ist, was er nicht tun will. Selbst in Fällen, in denen sich dies ändern kann, oder wenn eine Person beschließt, Kinder zu bekommen, obwohl die andere Person es nicht getan hat, kann dies eine Quelle für Streitigkeiten sein.

Wenn Sie diese Hürde nehmen und entscheiden, dass Sie Kinder haben wollen, besprechen Sie, wie Sie Ihre Kinder großziehen wollen. Möchtest du in der Stadt oder in den Vororten leben? Möchten Sie, dass Ihre Kinder auf eine öffentliche oder private Schule gehen? Welche sportlichen Aktivitäten erwarten Sie, dass Sie bereit wären, Ihren Kindern die Teilnahme an jährlichen Aktivitäten zu ermöglichen? Glaubst du an körperliche Bestrafung? Welche Werte sind die wichtigsten, die du und ich in unseren Sohn/Tochter einfließen lassen?

Wenn sich ein Paar entscheidet, ein Kind zu bekommen, ist es im Allgemeinen die Sache, die es entweder näher oder weiter auseinander bringt. Mein Glaube daran, warum dies geschieht, beruht auf unterschiedlichen Werten in Bezug auf die Erziehung eines Kindes, die davon beeinflusst werden, wie wir als Kinder erzogen werden.

Du musst auf der gleichen Seite sein. Ähnliche Kernreliefs darüber, wie Sie Ihre Kinder großziehen wollen, werden Ihre Beziehung herstellen oder brechen. Seid offen und stellt viele Fragen, um sicherzustellen, dass ihr beide ähnlich denkt.

Geld verdienen mit Software

admin, · Kategorien: Invest

Das Programm ist sehr kompliziert zu verstehen, so dass sie nicht in Details für Narren wie uns gehen, die nicht verstehen, wie man so viel Geld verdient. Diese Software nutzt ein überlegenes Wissen durch den Einsatz komplexer Algorithmen und mathematischer Probleme, die an die Arbeit auf solchen Plattformen gewöhnt sind. Sicherlich ist es auf freundlichen betrügerischen Plattformen, denn was andere betrifft…. es gibt keine Zauberformel in binären Optionen.

Es Funktioniert nicht

Obwohl wir nicht ins Detail gehen, wie es funktioniert, gehen wir ins Detail über Geld, das ist es, was uns wirklich interessiert und was wir verdienen wollen. Versprechungen können kaum besser sein, denn sie sagen uns, dass wir in nur 24 Stunden etwa 13.000 Dollar verdienen können. Wir können schnell zählen und darüber nachdenken, wie viel Geld wir verdienen könnten, wenn wir diese Plattform für einen Monat oder für ein Jahr nutzen, wer weiß, wir könnten so viel Geld verdienen…….

Die harte Realität ist, dass wir nichts verdienen werden, sondern ganz im Gegenteil, das, was wir investiert haben, verlieren werden, und wenn wir Glück haben, nichts weiter, denn viele dieser Betrügereien landen auf unserem Bankkonto und nehmen uns das Geld ohne unsere Zustimmung weg, so dass der Verlust des investierten Geldes manchmal das geringste Übel ist.

Die Wahrheit ist, dass, wenn es eine etwas kleinere Summe wäre, sie vielleicht durchschlüpfen könnte, aber mit so hohen Beträgen zeigend, das Einzige, was beabsichtigt ist, ist, dass der Investor, motiviert durch das Interesse, das darauf hindeutet, dass er so viel Geld verdienen kann, am Ende in den Haken beißt und an der Täuschung teilnimmt.

Vielleicht ist einer der lustigsten Aspekte von allem, was wir lesen, wenn wir zu dem Teil kommen, in dem es uns sagt, dass das Produkt völlig kostenlos ist, wie könnten wir nicht an einer Plattform teilnehmen wollen, die völlig kostenlos ist und uns mehr als 13.000 Euro pro Tag bietet? Wir wären verrückt, es nicht zu tun. Aber glaub mir, das Beste ist, es nicht zu tun. In diesem Leben gibt niemand etwas her.

So wie das fragliche Produkt aussieht und wie angenehm überrascht wir waren, werden wir versuchen, Informationen über die Architekten all dessen zu finden, vor allem um zu wissen, wem wir für so viel Selbstlosigkeit zu danken haben.

Den Erfinder des Bitcoin Superstar kennenlernen

Natürlich fehlte es nicht an Informationen über den Erfinder der Software, den Eigentümer der Plattform oder das Gehirn des Betrugs, wie auch immer man es nennen mag. Sie müssen Sergio Marlón danken, dem Verantwortlichen, der uns für den Rest unserer Tage reich macht.

Unser Freund Sergio wird auf einem gut gekleideten Foto präsentiert, mit einem eleganten Anzug und ein paar Sätzen neben ihm, die uns ein wenig darüber erzählen, wie er ist. Wir haben es mit einem ehemaligen Softwareentwickler für ein großes Unternehmen zu tun, der aber so bescheiden ist, dass er ihn nicht nennen will. Oder vielleicht denke ich, dass er nicht daran gearbeitet hat, aber lass uns weitermachen. Er wird als Schöpfer der Bitcoin-Software anerkannt, die in den letzten 6 Monaten Gewinne von über 18 Millionen Dollar erzielt hat. Im Ernst, da er so viel Geld verdienen konnte und der Mann weiterarbeiten will, ist es die geringste Neugierde.

Danach lädt er uns ein, sein Produkt auszuprobieren, wenn wir eine Million gewinnen wollen, einfach durch ein Video.

Natürlich ist Sergio ein einzigartiger Mensch auf der Welt. Natürlich denke ich, dass es nicht einfach ist, eine Person zu finden, die so viel Geld verdient hat und es mit anderen teilen will, dieser Mann ist ein moderner Robin Hood, sicher, dass das Internet voller Referenzen auf ihn sein muss…. warte, nein… es gibt kein… nun, es gibt Sergio Marlón wirklich nicht.

Dieser Charakter, ist vollständig erfunden und wir konnten nach der Suche im Internet überprüfen, ob das Foto, mit dem er uns präsentiert wurde, von einer Bank von Fotografien des Internets gemacht wurde, warum wirklich, weder diesem Charakter noch irgendetwas entspricht.

Wie man Outlook-Kontoeinstellungen exportiert und importiert

admin, · Kategorien: Mailprogramme

Eine Sache, die in Microsoft Outlook gefehlt hat, ist die Möglichkeit, Einstellungen zu importieren/exportieren. Sie können sich vorstellen, dass die Entwickler, wenn sie ein Softwareprodukt entwickeln, die Möglichkeit, Konfigurationseinstellungen zu exportieren (Backup), als eine der grundlegendsten Funktionen der Software betrachten würden. Leider ist das nicht immer der Fall. In den meisten Fällen tun sie das, aber im Falle von Microsoft Outlook haben sie diese Funktionalität nie hinzugefügt, obwohl es sich um eine Funktion handelt, die dringend benötigt wird. In Outlook gibt es eine Exportoption, die jedoch für einen anderen Zweck verwendet wird.

 

Die Exportoption wird verwendet, um entweder RSS-Feeds zu exportieren oder Nachrichten in einen Ordner zu exportieren. Es ist nicht möglich, Outlook 2010 Konto exportieren, wie beispielsweise alle POP3- und IMAP-Konten, die Sie konfiguriert haben. Aufgrund der Natur meines Geschäfts als Instruktor und Berater verwalte ich mehrere Netzwerke und habe aus verschiedenen Gründen fast 50 Konten (meist POP3), die ich in meinem Outlook-Profil verwende. Jedes Mal, wenn eine neue Version von Outlook herauskommt oder ich ein Outlook-Profil auf einem anderen Computer erstellen muss, muss ich bei Null anfangen und alle diese Konten manuell hinzufügen.

Outlook

Ich habe lange Zeit nach einer Lösung gesucht. Im Laufe der Jahre habe ich Microsoft-Experten, Kollegen von Instruktoren, Outlook-Experten befragt und im Internet gesucht. Ich hatte wirklich gehofft, dass Outlook-Entwickler eine Backup-Funktionalität hinzufügen würden, aber das taten sie nicht. Interessanterweise können Sie ab Office 2007 die Ribbon-Konfiguration in den meisten Office-Anwendungen, einschließlich Outlook, exportieren und importieren, aber das Exportieren und Importieren der E-Mail-Kontoeinstellungen ist keine Option.  Übrigens, ich liebe die Möglichkeit, meine Ribbon-Einstellungen anzupassen, die Konfiguration zu exportieren und dann auf anderen Computern zu importieren.

 

In den letzten Wochen funktionierte die automatische Sende-/Empfangsfunktion in Outlook nicht mehr. Ich habe jeden Trick ausprobiert, jedes einzelne Add-on deaktiviert und konnte trotzdem nicht senden/empfangen, um automatisch zu arbeiten. Es funktionierte einwandfrei manuell. Ich entschied mich, mein Profil zu löschen, aber ich wollte nicht den Prozess der manuellen Erstellung von 50 neuen E-Mail-Konten durchlaufen. Ich begann, mich in der Registrierung umzuschauen und entdeckte, dass es einen Outlook-Profilordner gibt. Ich dachte, ich sollte das ausprobieren. In der Vergangenheit konnte ich in der Registrierung nichts finden, was es mir ermöglicht, meine Einstellungen zu exportieren. Ich habe die Registry mit Outlook Express ziemlich oft benutzt und es war sehr hilfreich. Ich habe den Profilordner exportiert und auf einem Testcomputer importiert. Es funktionierte wie ein Zauber. Ich habe das Verfahren zum Löschen meines Outlook-Profils[in der Systemsteuerung -> Mail] wiederholt und dann ein neues auf meinem Produktionsrechner erstellt. Ich habe dann die.reg-Datei verwendet, um die E-Mail-Profile zu importieren, und sie hat schließlich mein automatisches Sende-/Empfangsproblem behoben.

 

Die Position der Outlook-Profile ist in verschiedenen Versionen von Outlook unterschiedlich. Hier sind die Pfade.

 

Outlook 2010 Profilpfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profile\Ausblick

Outlook 2013 Profilpfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Profile

Outlook 2016 Profilpfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Profile

 

Wenn Ihr Profil Outlook heißt, dann gibt es unter Profile einen Ordner namens Outlook. Mein Profil in Outlook heißt Zubair Alexander, so dass es einen Ordner mit meinem Namen unter dem Ordner Profile in der Registry gibt. Wenn Sie den Namen Ihres Profils ändern möchten, müssen Sie ihn in der Registrierung ändern, da es keine Möglichkeit gibt, Ihr Profil in Outlook umzubenennen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner und benennen Sie ihn um.

Um Ihre Einstellungen zu exportieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Export. Speichern Sie dann die.reg-Datei auf Ihrer Festplatte. Sie können diese.reg-Datei verwenden, um Einstellungen auf demselben Computer zu importieren, nachdem Sie Ihr Profil neu installiert oder gelöscht haben, um ein Problem zu beheben, oder Sie können die exportierte Datei auf einem anderen Computer verwenden.

Outlook-Profile importieren

 

Um die Profile mit der.reg-Datei zu importieren, müssen Sie nur auf die.reg-Datei doppelklicken und den Anweisungen folgen.

HINWEIS: Der Name des Profils sollte mit dem Namen des Profils übereinstimmen, das für den Export der Registrierungsdaten verwendet wurde. Wenn Ihr Outlook-Profil beispielsweise Bill Gates hieß, dann sollte der Name des Profils, in das Sie die Outlook-Profildaten importieren möchten, auch Bill Gates heißen. Wenn Sie die Registrierungsdaten für ein Outlook-Profil namens BillG exportiert haben und dann versuchen, sie in ein Outlook-Profil namens Bill Gates zu importieren, wird es nicht funktionieren, denn wenn Sie auf die Datei doppelklicken, wird es sie einfach in einen Ordner namens BillG in der Registrierung importieren, nicht in den Ordner Bill Gates. Natürlich gibt es Möglichkeiten, die Registrierung zu täuschen, und Sie können versuchen, die.reg-Datei in Notepad zu bearbeiten und alle Referenzen auf das Profil zu aktualisieren, aber wenn Sie diesen Weg gehen wollen, überlasse ich Ihnen das.

 

Signaturen in Outlook-Profile importieren

 

Sie können Ihre Signaturen in Outlook importieren, indem Sie sie aus dem Ordner APPDATA in Ihrem Profil im Windows Explorer (in Windows 8/8.1 als File Explorer bezeichnet) kopieren. Da es sich bei dem APPDATA-Ordner um einen versteckten Ordner handelt, können Sie unter Start, Ausführen unter Windows 7/8/XP einfach Folgendes verwenden, um schnell in den Ordner zu gelangen:

Eine letzte Anmerkung: Wenn Sie die Registrierung für den Export und Import Ihrer Outlook-Einstellungen verwenden, werden die Passwörter nicht in Ihre Kontoeinstellungen aufgenommen, da die Passwörter nicht in der Registrierung gespeichert werden. Daher müssen Sie das Passwort für jedes Konto erneut eingeben. Wenn Sie Ihre Einstellungen jedoch auf demselben Computer importieren, sollten Ihre Passwörter einwandfrei sein. Ehrlich gesagt würde ich lieber 50 Passwörter eingeben, als völlig neue 50 POP3-Konten zu erstellen. Glücklicherweise musste ich ein beschädigtes Profil auf dem gleichen Computer reparieren, auf dem ich meine Einstellungen exportierte, so dass ich meine Passwörter nach dem Import meiner Profileinstellungen nicht erneut eingeben musste.

7 Dinge, die an Windows 10 scheiße sind.

admin, · Kategorien: Windows

Windows 10, obwohl immer noch das meistgenutzte Desktop-Betriebssystem, bekommt viel Spielraum. Verdient es das? Hier ist unsere verkürzte Liste der Dinge inWindows 10 Einstellungen Chip, die so schlimm sind wie auf Lego rumzutrampeln.

Windows Müll

1. Erzwungene automatische Updates

Das vielleicht offensichtlichste Problem mit Windows 7 ist der Prozess der automatischen Aktualisierung (und des automatischen Neustarts). Niemand mag es, wenn ihm ein Update aufgezwungen wird, aber Windows ist allzu gerne bereit, dies zu tun. Schlimmer noch, es macht den Windows 7 Speicher voll bis zum geht nicht mehr. Die Kontrollen zur Reduzierung der Updater-Aggression fehlen absichtlich in der Home-Lizenz, der häufigsten Version von Windows.

Microsoft sagt uns, dass dies Windows 7 sicherer macht, und das ist nicht völlig falsch. Das Versäumnis, die Computersoftware zu aktualisieren, stellt fast immer ein Sicherheitsrisiko dar. Das ist ein Grund, warum WannaCry so effektiv war. Aber wenn eine schlechte Übernahme von Updates ein Problem ist, dann hat Windows ein Designproblem. Der langsamste und brutalste Weg, dieses Problem zu lösen, ist das Entfernen oder Verstecken der „Nein“-Taste.

2. Nicht verwendbare Startmenüsuche

Die Suche nach einer App im Startmenü ist vielleicht die am wenigsten zuverlässige Funktion von Windows 10. Versuchen Sie jetzt, nach einer App zu suchen – sogar nach einer integrierten Windows 10-App – und Sie werden Glück haben, sie zu finden.

Zum Beispiel erscheint die Calculator-App nur dann auf der Suche, wenn die Stimmung stimmt: Sie erschien in den Suchergebnissen, als ich „cal“ eingab, verschwand aber in der Sekunde, in der ich das letzte „c“ hinzugefügt habe, um „calc“ zu erstellen. Sicher, der Wiederaufbau des Index kann helfen, aber er verrottet schnell wieder in Verfall.

Dies scheint ein weiteres Feature zu sein, das Microsoft später einspielen wollte, da der Versand von Korrekturen über das Internet nach der Veröffentlichung des Betriebssystems erfolgt. Entweder ist Microsofts bekannte Politik, Buggy-Features zu versenden und später zu reparieren, schuld an einem so unglaublichen Misserfolg einer Schlagzeile, oder Microsofts Programmierer sind völlig inkompetent.

3. Bloatware und gesponserte Apps

Bloatware ist kaum eine neue Plage. Android regiert diesen Teil der Welt seit Ewigkeiten. Unter Windows 10 installiert Microsoft gewaltsam Mülltierspiele wie Candy Crush auf Ihrem Computer. Das Entfernen dieser Apps ist nur eine vorübergehende Lösung: Benutzer finden die Bloatware-Apps häufig nach größeren Updates wieder installiert.

Betriebssysteme sollten keine Werbung anzeigen. Auch sollten sie keine Software von Drittanbietern installieren, die Sie nicht wollen. Aber dieses ist par für den Kurs für Microsoft, eine Firma, die berühmterweise eine hochkarätige Kartellklage verlor, die seine Politik des Zwangens der Benutzer, Internet Explorer in den älteren Versionen von Windows zu installieren und zu benutzen beschreibt.

4. Spionage- und Datenschutzprobleme

Vergiss nicht die Telemetrie! Windows 10 will sehr gerne seine Benutzer ausspionieren. Wenn sie könnten, würde Microsoft gerne in jedem Wachzustand ein Live-Video von Ihrem Desktop aufnehmen. Das würde jedoch zu viel Aufruhr verursachen. Stattdessen erfassen sie einfach alle Metadaten: was Sie damit gemacht haben, wie lange, und so weiter.

Das ergibt ein ebenso vollständiges Bild Ihrer Aktivität wie ein Video, aber ohne den chaotischen Aufruhr vom Marktplatz. Sie nennen diese Daten „Telemetrie“, und es soll einen Nutzen haben, um den Benutzer zu unterstützen und Fehler aufzuspüren. Wir sind sicher, dass es in irgendeiner Weise hilft, aber warum kann es nicht deaktiviert werden?

Bewerten Sie Ihre Privatsphäre gegenüber dem Bedarf eines Unternehmens an Fehlerberichten? Pech gehabt, Trottel. Microsoft gibt zu, dass es keinen sanktionierten Weg gibt, die Telemetrie vollständig zu deaktivieren. Sie müssen entweder das zusätzliche Geld für die Enterprise-Lizenz weitergeben, mit eingeschränkten Einschränkungen leben oder auf Registry-Hacks zurückgreifen. Damit kommen wir zu folgendem Thema.

5. Das Rattennest des Registers

Oh, die Registrierung! Der Hack, auf dem der Rest von Windows liegt. Der Grund, warum Ihr Computer so schnell zu einem Rattennest aus kaputten Einstellungen und falsch konfigurierten Anwendungen wird, wobei Ghost-Prozesse im Hintergrund feuern und mysteriöse, unerklärliche Einträge den Index verstopfen. Jede Anwendung, die Sie installieren, füllt die Registrierung auf und fügt Einträge hinzu, die das Deinstallationssystem nie zuverlässig entfernt, was zu unvorhersehbaren Fehlern führt.

6. Installateur Erbrochenes

Der $USER-Ordner des Fensters ist und war immer ein schreckliches, verwirrtes Durcheinander. Unter Windows 10 ist es noch schlimmer. Das Verzeichnis wird wie ein öffentlicher Müllplatz behandelt, so dass alle Apps ihren ständigen Wohnsitz im Ordner nehmen und unterbrechen können, wenn der Benutzer nach ihnen aufräumt. Dateien werden im ganzen System erbrochen, mit wenig Reim oder Grund für ihre Gesamtorganisation. Das Betriebssystem erzwingt keine Hierarchie, so dass jeder App-Entwickler tun kann, was er will.

Universal Windows Platform (UWP) Anwendungen aus dem Windows Store haben dieses Problem nicht. Tatsächlich war eines der erklärten Ziele der UWP die Lösung des Problems der unkontrollierbaren Installateure. Ein beiläufiger Blick durch den Windows Store zeigt, dass UWP nicht die meisten Mainstream-Apps in die Falte gebracht hat.

Die Deinstallation von Win32- und .NET-Anwendungen ist genauso schlecht wie die Installation. Sie werden vielleicht feststellen, dass eine unabhängige App von den Dateien abhängt, die von einer völlig anderen App installiert werden. Tatsächlich enthält das Betriebssystem keinen Schutz vor solchen Ereignissen. Die einzige Lösung besteht darin, beide zu deinstallieren und diejenige, die Sie behalten möchten, neu zu installieren. Andernfalls erhalten Sie eine defekte Anwendung, die einen arkanen „Reparatur“-Prozess erfordert.

7. Dissonanz der Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche von Windows 10 ist ein Missverständnis aus früheren Zeiten des Windows-Designs. In einem einzigen Bildschirm ist es möglich, Oberflächenelemente zu sehen, die so alt wie Windows XP und so neu wie das letzte Update sind. Mehrere tiefere Systemanwendungen, wie Event Viewer und Disk Management, bleiben seit der Zeit von Windows XP unberührt.

Warum? Denn Windows lässt selten erforschte, aber funktionale Teile des Betriebssystems jahrelang unberührt. Infolgedessen verlässt sich Windows 10 immer noch stark auf die Windows 7 Systemsteuerung, die durch die Einstellungen veraltet werden sollte. Es gab keinen Anstoß, dieses Durcheinander einer Schnittstelle zu beheben. Selbst kürzlich aktualisierte Elemente, wie z.B. Kontextmenüs, sehen je nach übergeordneter Anwendung grundlegend anders aus.

Fazit: Wird es sich verbessern?

Wie alle Unternehmen kümmert sich Microsoft um eine Sache: Geld zu verdienen. Wenn ihre Plattformen aufhören, Geld zu verdienen, werden sie anfangen, Änderungen vorzunehmen. Aber wenn es um Windows geht, haben wir es mit unterschiedlichen Regeln zu tun. Das Ausmaß der Unternehmensanbindung und die symbiotische Natur zwischen Microsoft und seinen Anbietern bedeutet, dass es ein Lebenswerk wäre, Windows auch nur aus einem kleinen Teil der Unternehmenswelt zu entfernen.

Hallo Welt!

admin, · Kategorien: Allgemein

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!