Wenzel Orf

Reporte: Las demandas de desempleo en los EE.UU. han llevado a un amor por Bitcoin

admin, · Kategorien: Bitcoin

El desempleo récord experimentado en los Estados Unidos ha provocado un nuevo aprecio y amor por el Bitcoin Evolution y sus primos altcoin, según muestran las nuevas investigaciones.

¿No hay trabajo? Bitcoin puede ayudar

Los Estados Unidos han sido testigos de cómo millones de personas han perdido sus empleos y han solicitado el desempleo a raíz de la pandemia del coronavirus, y las solicitudes semanales han aumentado en millones de personas a la vez. Las empresas han tenido que cerrar de forma inesperada, ya que el presidente Donald Trump emitió una emergencia nacional a finales de marzo e impuso un cierre total de la economía hasta que la pandemia se había calmado.

Como resultado, las empresas se han visto obligadas a despedirse de sus empleados o se han visto obligadas a poner a un gran número de trabajadores en permiso. En cualquier caso, hay muchas personas que no trabajan hoy en día, y han buscado ayuda de los activos digitales dado que no tienen medios para obtener dinero en efectivo como lo harían normalmente a través de un puesto de trabajo regular.

Una de las razones por las que bitcoin se ha vuelto tan confiable en la mente de la gente es que no puede emitirse de la manera en que se emite el dinero normal. Por ejemplo, a finales de marzo se aprobó una ayuda económica de unos 2,2 billones de dólares para mantener a los Estados Unidos a flote en estos tiempos confusos. A pesar de las buenas intenciones, muchas figuras – como el CEO de Tesla y SpaceX Elon Musk – consideraron que los cheques de estímulo que vinieron con la aprobación del proyecto de ley eran una mala idea.

Argumentaron que imprimir dinero de la nada como eso no podía hacerse técnicamente sin preparar el escenario para la inflación y otros problemas económicos.

A diferencia de los billetes normales, el bitcoin está descentralizado, y no puede simplemente imprimirse cada vez que un banco considere que es necesario.

Además, bitcoin creció de poco más de 4.000 dólares a mediados de marzo a poco menos de 10.000 dólares a principios de mayo. La moneda logró recuperar sus enormes pérdidas en un período relativamente corto, lo que hace creer a muchas personas que la moneda probablemente ha madurado a lo largo de los años y ha perdido parte de su vulnerabilidad a las oscilaciones de los precios.
Muchos usarán la moneda como el Fiat

Los investigadores del Tokenist explican que muchos americanos, según una nueva encuesta, es probable que compren bitcoin en los próximos cinco años. Ellos afirman:

Con más de 20 millones de americanos actualmente desempleados, la narrativa pública hacia bitcoin ha cambiado. Los resultados son sorprendentes. Encontramos un mayor conocimiento y una mayor confianza en bitcoin entre todos los grupos de edad y género encuestados. Este efecto fue más pronunciado en los encuestados milenarios, el 45% de los cuales ahora invertirían preferentemente en el bitcoin en lugar de en acciones, bienes raíces y oro.

Además de estos datos, más del 40% de los encuestados -aproximadamente el 59% son milenarios- creen que el bitcoin se utilizará al mismo nivel que el fiat en los próximos diez años.

Ehemaliger Beamter der chinesischen Zentralbank weist auf eine wesentliche Schwäche von Bitcoin hin

admin, · Kategorien: Bitcoin

Bitcoin ist die erfolgreichste kommerzielle Anwendung der Blockkettentechnologie, schlägt Wu Xiaoling, der frühere stellvertretende Gouverneur der chinesischen Zentralbank, vor. Sie weist jedoch auch auf die Schwäche von Bitcoin als private Währung hin.

„Bitcoin, selbst als private Währung, hat fatale Schwächen“.

Bitcoin 0Ein bevölkerungsreiches Land wie China, das ein großes Interesse an Kryptowährungen hat, hat sich in Bezug auf die Adoption definitiv als Segen für die Gemeinschaft erwiesen. Die chinesische Regierung ist eine der ersten, die die Freigabe des CBDC formuliert hat. Während mehrere über das Schicksal von Bitcoin nach der Freilassung des CBDC im Immediate Edge spekuliert haben, hat das Land kürzlich sein Erbschaftsgesetz überarbeitet und vorgeschlagen, dass „virtuelle Vermögenswerte wie Bitcoins vererbt werden [können]“.

In neueren Aktualisierungen lobte der frühere stellvertretende Gouverneur der chinesischen Zentralbank, Wu Xiaoling, kürzlich Bitcoin, wies aber auch auf dessen Schwäche hin.

Wu betonte, dass Bitcoin die „erfolgreichste kommerzielle Anwendung der Blockkettentechnologie“ sei. Eine chinesische Nachrichtenagentur berichtete, dass Wu, der derzeit als Vorsitzender der Finanzschule der Tsinghua-Universität fungiert, im Vorwort des Buches „Talking with Leading Cadres about Blockchain“ (Mit führenden Kadern über Blockchain sprechen) dasselbe schrieb.

Das Vorwort lautete: „Mit führenden Kadern über Blockchain sprechen,

„Bitcoin ist die erfolgreichste kommerzielle Anwendung der Blockkettentechnologie. Bitcoin als private Währung hat ihre Marktbasis, ist aber auch auf den privaten Währungsbereich beschränkt“.

Darüber hinaus hat die Zunahme der Preisbewegungen und die Einführungsrate von Bitcoin dazu geführt, dass einige spekulieren, dass die Münze Fiat-Währungen entthronen könnte. Wu glaubt jedoch, wie sie sagte, etwas anderes,

„Heute, da es einen souveränen Staat gibt, kann er die vom Staat ausgegebene Fiat-Währung nicht ersetzen. Bitcoin hat selbst als private Währung fatale Schwächen, weil die Währung selbst einen gewissen stabilen Wert haben muss, aber der Wert von Bitcoin stark schwankt“.

Darüber hinaus wies sie darauf hin, dass mehrere Länder auf der ganzen Welt Bitcoin als einen digitalen Vermögenswert und nicht als Währung betrachten. Der Bedarf an Transaktionen sowie an Investitionen und Finanzierungen sei das, was digitale Währungen antreiben würde, fügte sie hinzu.

Der CEO von Coinbase beleuchtet die Auswirkungen digitaler Währungen auf die wirtschaftliche Freiheit

admin, · Kategorien: Bitcoin

Dezentralisierung war das eigentliche Konzept hinter digitalen Währungen, daher die Implementierung der Blockchain-Technologie als Schicht- und Fußstruktur. Der CEO von Coinbase erkennt eindeutig die Bedeutung digitaler Währungen als Katalysator für wirtschaftlichen Wandel und Freiheit an. Als solcher hat er soziale Medien genutzt, um seine Ansichten zu den vielen Möglichkeiten auszudrücken, die digitale Währungen im Hinblick auf die finanzielle Befreiung der USA bieten können Massen weltweit.

Wir müssen die Finanzinfrastruktur zugänglicher, effizienter und für alle offener machen. Dies ist eine Möglichkeit, jedem die Möglichkeit zu geben, mehr Kontrolle in seinem Leben zu haben.

Auf dem offiziellen Blog von Coinbase illustriert Brian die Auswirkungen der wirtschaftlichen Freiheit und verweist auf Hongkong, das seit den letzten 70 Jahren stark von der wirtschaftlichen Freiheit profitiert hat, um nun zu einer global florierenden Wirtschaft zu werden. Während Kuba aufgrund der Zentralisierung mit einer lähmenden Wirtschaft zu kämpfen hat, laut Daten der Heritage Foundation und des Wall Street Journal, die 2016 zusammengestellt wurden.

Wie die digitale Währung die wirtschaftliche Freiheit fördert

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie digitale Währungen dazu beitragen können, eine wirtschaftlich freiere Gesellschaft zu schaffen. Eine davon ist die Schaffung schneller Transaktionen zwischen kleinen und boomenden Bitcoin Future Unternehmen. Während Fiat-Währungen die zentralisierte Kultur traditioneller Banken weiterhin validieren, bieten digitale Währungen eine bessere Lösung für Geschäftsinhaber, die jetzt von der Leichtigkeit profitieren können, Geld zur Finanzierung ihres Geschäfts zu senden und abzuheben.

Digitale Währungen dienen auch als schnellere Zahlungsmethode für Kunden, die einfach überall auf der Welt Zugang zu Telefonen haben. Zu den Ländern, in denen diese Vorteile tiefgreifend sind, gehören Südafrika, Nigeria, Malta und Kanada, in denen Tausende kleiner Unternehmen nach der Einführung digitaler Währungen als Ersatz für Fiat nahtlos Marketingaktivitäten durchführen konnten.

Bitcoin Profit Transaktionen in Kryptowährungen

Der grenzüberschreitende Handel ist auch eine der beliebtesten Kategorien

„Ich glaube, mit der Erfindung der digitalen Währung können wir die wirtschaftliche Freiheit der Welt dramatisch erhöhen und sie in den nächsten 10 Jahren vielleicht auf 75% steigern.“ – Brian Armstrong.

Brian nennt auch das Recht auf Eigentum als eine der vielen Möglichkeiten, wie digitale Währungen zur Rettung persönlicher Finanzen beitragen.

Aus Angst vor staatlicher Überwachung haben viele Menschen auf die Speicherung ihres Vermögens mithilfe digitaler Währungen zurückgegriffen. Dank der Privatsphäre digitaler Geldbörsen können Personen, die die Beschlagnahme von Eigentum durch die Regierung befürchten, digitale Währungen als sicheren Hafen betrachten.